Für alle Fragen: Tel. 041 558 45 54 | Info@gold-point.ch
Image layer
Ehrliche Beratung
Bewertung direkt & sofort
Sofortige Barauszahlung
Keine versteckten Kosten
Freundlicher Service

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen über den Kauf/Verkauf von Gold und Silber.

Wir antworten offen und ehrlich, denn ein informierter Kunde ist ein zufriedener Kunde.
Goldpoint der faire Goldankauf


Welche Schmuck & Wertsachen kann ich beid GoldPoint verkaufen?

  • Altgold & Altsilber gebrochen, in Teilen, komplette Schmuckstücke
  • Gold & Silberschmuck gebraucht, neuwertig oder neu
  • Gold & Silbermünzen
  • Gold & Silberbarren
  • Demoliertes Gold und Bruchgold
  • Golduhren und Luxusuhren
  • Brillant- und Diamantschmuck
  • Antikschmuck und Erbschaften
  • Als Service nehmen wir auch versilbertes Besteck in Zahlung.


Was hat der Börsenkurs (Gold & Silberkurs) mit dem Verkauf von Schmuckstücken zu tun?

Nehmen wir an Sie möchten eine Goldkette veräußern: Der aktuelle Börsenkurs ist die Grundlage für diese komplexe Berechnung.  An der Börse wird immer der Feingoldwert pro Kilo ausgegeben. Wir berechnen wie viel Feingold befindet sich in Ihrer Goldkette, anhand dieser Erkenntnis können wir mit dem aktullen Börsenkurs exakt den Tageswert ermitteln.

 

Kennen Sie den Begriff "Karat" bei Gold?

Gold ist in seiner reinen Form weich. Um es in der Schmuckbranche verwenden zu können, muss es mit Silber, Kupfer oder Nickel gemischt werden. So erhält das Gold seine Härte.
Der Anteil von Gold wird durch den Begriff Karat ausgegeben. Regel: Umso höher die Karatzahl, desto wertvoller ist der Goldschmuck.

333 =   8 Karat
375 =   9 Karat
416 = 10 Karat
585 = 14 Karat
750 = 18 Karat
875 = 21 Karat
900 = 21,6 Karat
916 = 22 Karat
986 = 23 2/3 Karat
999 = 24 Karat